Willkommen bei guch.de!

Was bedeutet GUCH?

Grown Up Congenital Heartdisease

Diese englische Abkürzung steht für Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern.

Durch die verbesserte Diagnose und Therapie erreichen heute ca. 80% aller Kinder mit angeborenen Herzfehlern das Erwachsenenalter. Ihre Betreuung erfolgt durch den Kinderkardiologen. Mit dem Erreichen des 18. Lebensjahres endet im allgemeinen diese Behandlungsmöglichkeit.

Durch kontinuierliche und umfassende Beratung können die chronisch herzkranken Patienten Ihren Platz im beruflichen und gesellschaftlichen Leben finden. Auf dieser Website möchten wir unser Konzept der gemeinschaftlichen Betreuung im Team des Oldenburger Herzzentrums vorstellen. Eine umfangreiche Link Sammlung gibt allgemeine Empfehlungen zu Diagnose und Therapie von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern und verweist auf spezielle medizinische Informationen und Selbsthilfegruppen.